Wir suchen:

Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten

Sie haben eine gute Wahl getroffen bei uns reinzuschauen, um sich über die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) zu informieren, da der Beruf eine Menge Pluspunkte bietet, wie

  • Hohes Berufsimage
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Berufsperspektiven.

Wichtige Voraussetzung der Bewerberin/des Bewerbers sind persönliches Engagement, Leistungsbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die Arbeit in der Praxis ist Teamarbeit. Deshalb sind Eigenschaften wie Flexibilität, rasche Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit ebenfalls von Bedeutung. Auch sind Verschwiegenheit und persönliche Hygiene notwendig.

In meiner Praxis biete ich zwei Formen der Ausbildung an:

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
    • Duale Ausbildung in Schule und Ausbildungsstätte
    • Probezeit: 1-4 Monate
    • Eine vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung auf Grund guter Leistungen ist möglich.
  • Ausbildungsdauer 4 ½ Jahre mit Zulassung zur Abschlussprüfung
    • Externenprüfung nach BBiG – Zur Abschlussprüfung ohne Ausbildung kann auch zugelassen werden, wer nachweist, dass er mindestens 4 ½ Jahre in dem Beruf tätig gewesen ist, in dem er die Prüfung ablegen will. Die Beschäftigungszeiten sind durch Arbeitszeugnisse etc. nachzuweisen. Darüber hinaus ist eine Bescheinigung über den inhaltlichen Umfang der Tätigkeiten, d.h. in welchem Maße Tätigkeiten nach dem Berufsbild der Medizinischen Fachangestellten verrichtet wurden, vorzulegen.

Anspruchsvolle Weiterbildung
Nach Abschluss einer erfolgreichen Prüfung zur MFA ist in meiner Praxis die Weiterbildung zur Hauttherapeutin (1-2 Jahre) möglich. Diese beinhaltet folgende Maßnahmen:

  • Präventivmaßnahmen in der Medizin
  • Kosmetische Hautdiagnose
  • Nicht-invasive Anti-Aging Behandlungen
  • Pre- und postoperative Maßnahmen einer OP
  • Nagelheilkunde und Behandlungsmaßnahmen bei Fuß- und Nagelpilz
  • Apparative Kosmetik – Einsatz diverser kosmetischer Geräte zur Erhaltung der Hautgesundheit, zur Behandlung von Problemhaut, als Anti-Aging Maßnahmen

Das Fortbildungsziel erfüllt die engere Verbindung zur ästhetischen und plastischen Chirurgie sowie Orthopädie.

Bitte richten sie Ihre Bewerbung an: info@hautpraxis-rietz.de
oder postalisch an:

DermaCenter
Egerlandstraße 76
82538 Geretsried