Vita Dr. med. Angelika Rietz
Nach der Ausbildung als Chemisch-Technische Assistentin (CTA, war Dr. Rietz hauptsächlich in mehreren medizinischen Instituten beschäftigt. Bis zur Aufnahme des Medizinstudiums übernahm sie die Laborleitung im Institut für Mikrobiologie.

Das Studium begann sie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, wechselte an die Ruhr-Universität Bochum und promovierte an der Privatuniversität Witten-Herdecke unter Leitung von Dr. Konrad Schily.

Ihre wissenschaftliche Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Phytoöstrogene und Tumorforschung führte sie im Institut der Immunologie unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Zänker durch. Bekannt ist Dr. Rietz unter anderem auch durch ihre internationalen Publikationen auf dem Gebiet der Tumorforschung und Lasermedizin.

Später folgte die Weiterbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Bochum, Düsseldorf und Bonn bei Prof. Dr. Dr. Bieber.

2001 gründete Dr. Rietz das DermaCenter für Haut, Laser & Ästhetik in Geretsried, südlich von München, welches unter ihrer Leitung steht.

2006 Gründung des Schönheitszentrum „alpines Lifestylezentrum“ das dem DermaCenter angegliedert ist.

2009 Leitung von Pro-Ästhetik, Studio für Schönheitsmedizin, München und Privatpraxis für Dermatologie und Ästhetik

Seit 2012 Fachbeirat beim Verlag “UPTODAETE” in München.
Frau Dr. med. Angelika Rietz war bis Oktober 2011 Chefredakteurin der Zeitschrift „Ästhetische Dermatologie“.
Seit 2010 wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift „Arzt & Ästhetik“
Seit 2006 Medical & Ästhetik Business – Beraterin für Medizin & Management, z.B. Fa. Zimmer Medizinsysteme
seit 2006 Medical & Ästhetik Consulting, z.B. MDM Verlag
Seit 2004 Beraterin im Bereich Kosmetik und Ästhetik, z.B . Pierre Fabre, Aesthetic Visions, ERICSON LABORATOIRE
Seit 2001 Alumni Dachverband Universität Witten/Herdecke;

Qualifikationen:

  • Fachärztin für Dermatologie und Venerologie
  • Allergologin
  • Dermatologische Lasertherapie
  • Medizinisch-dermatologische Kosmetologie
  • Master of Ästhetik

Dr. med. Angelika Rietz ist Mitglied in folgenden Fachverbänden:

  • Amercian Academy of Dermatology (AAD)
  • Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung (ADF)
  • Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft (ADO)
  • Berufsverband der Deutschen Dermatologen
  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche und angewandte Kosmetik
  • Deutsche Gesellschaft für Allergologie und Immunitätsforschung (DGAI)
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Pharmakologie und Therapie e.V. (DGKliPha)
  • European Society of Plastic Surgery (ESPS)
  • Arbeitsgemeinschaft Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie
  • Pädiatrische Dermatologie
  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Histologen
  • Berufsverband Deutscher Allergologen
  • International Society of Dermatologic Surgery
  • American Academy of Cosmetic Surgery
  • European Acadamy of Cosmetic Surgery
  • Bundes- und Landesverband für ambulantes Operieren
  • Vereinigung operativer Dermatologen